Zimmer buchen

Sommer, Sonne und Meer!

10. Mai 2020

Neun Wochen ist es her, als wir uns mit den Auswirkungen des Covid 19 Virus zu beschäftigen begannen. Die unsichtbare und damit bizarre Form einer weltweiten Katastrophe hat außergewöhnliche Maßnahmen gefordert. Zweifellos hat sich dadurch Leidvolles ereignet, die meisten Menschen aber haben gelernt, auch aus dieser Situation das Beste zu gewinnen. Freizeit zu nutzen, um sich mit der Familie zurückzuziehen, aufzuräumen, wofür die Zeit bislang nicht reichte, geistige Einkehr zu üben, wo zuvor die Ruhe fehlte, waren jetzt gängige Praxis.

Mit so manchen Dingen sind wir im normalen Lebensablauf oft unbewusst, vollkommen unbedacht und allzu selbstverständlich umgegangen. Während dem Lockdown konnten und mussten wir wertschätzen, was uns dabei gefehlt hat: Dienstleistungen, Freizeitvergnügungen, kulturelle und Sportereignisse oder kulinarische Momente genießen, wann immer wir es wollen, erholsame Stunden im guten Restaurant, der Kurzurlaub im Hotel am Meer. Im Defizit wurde klar, wie wertvoll und sogar lebensnotwendig genau dies ist.

Während der vergangenen Wochen habe ich mich, zusammen mit meinem wunderbaren Team darauf konzentriert, zu prüfen, zu reparieren, nochmals gründlichst zu reinigen und zu desinfizieren, neues zu kaufen, wo es immer möglich und angebracht war, weil wir uns immer sicher waren, dass auch diese Phase vorbei sein wird. Unser Qualitätsversprechen unseren Gästen gegenüber war und ist uns das Wichtigste. Ungebrochene Leistungsbereitschaft, Motivation, hervorragendes Fachwissen und Können meines Teams war schon vorher die Grundlage dafür, zu den besten unserer Branche zu gehören. Ich bin stolz und glücklich, mit meinen Kollegen und Kolleginnen durch Dick und Dünn zu gehen und unseren Gästen das Allerbeste bieten zu können. Sie werden genau das spüren, wenn Sie Ihren entspannten und erholsamen Aufenthalt im Hotel, genussvolle Stunden beim Dinner im Restaurant oder Entspannung pur in unserer Wellness-Lounge, an der schönsten Förde der Welt genießen.

Jetzt steht alles – zwar noch mit den notwendigen Hygieneeinschränkungen – wieder zur Verfügung, womit Sie Lebensqualität, Erholung und Genussmomente aber auch Meetings, Tagungen und Konferenzen erleben können! Alle unsere Hotelzimmer und alle Restaurantbereiche, Sonnenterrasse und Veranstaltungsräume haben wir vorbereitet. Riesengroß ist unsere Freude, Sie endlich wieder als Gast begrüßen zu dürfen.

Auch unsere Baustelle am Sandwig-Strandbistro in Glücksburg ging voran. Zwar nicht ganz ohne Verzögerungen, dennoch können wir Ihnen bald die ersten Resultate des Projektes präsentieren. Wir freuen uns darauf, die sommerliche Atmosphäre an der Förde mit Ihnen gemeinsam vorerst im Hotelgarten, mit Spezialitäten aus unserem berühmten Sandwig-Strandbistro zu genießen. Haben Sie Geduld bis Anfang Juni, dann wird auch die neue Strandterrasse am Strand fertig sein und Sie können dort den Sonnenuntergang, wenn Sie wollen beim leckeren Abendgetränk genießen. Auch wenn einige unserer beliebten Veranstaltungen nicht wie geplant stattfinden dürfen, werden wir die Termine nicht streichen, sondern nur verschieben - eben auf die Zeiten, in denen wir wieder ohne Einschränkungen größere Events stattfinden lassen dürfen – versprochen!

Wir wollen, dass Sie schnell zurückfinden zu lieb gewonnenen Gewohnheiten, entspannten und erholsamen Momenten, behaglicher Atmosphäre und zu hoher Lebensqualität. Genau das ist es, wofür unser Team im Strandhotel Glücksburg und in der Alten Post Flensburg beste Dienstleistungsqualität, behutsam ausgewählte Spitzenprodukte in Küche, Weinkeller, im Hotel oder im Wellnessbereich für Sie bereithält. Unsere Hotel- und Restaurantkapazitäten stehen Ihnen nun wieder vollständig zur Verfügung.

Wir können es kaum erwarten, Sie ab 18. Mai 2020 begrüßen zu dürfen.

Ihr Dieter Haas

und sein Team